Wir unterstützen Ihre Ausbildung oder Ihr Studium.

Sie möchten eine Ausbildung oder ein Studium beginnen, um später als Logopäde oder Ergotherapeut in einem tollen Job zu arbeiten?
Wir zahlen Ihnen die komplette Ausbildungsgebühr in Ihrem ersten Schul- oder Studienjahr. 

Mitarbeiter gesucht

  • Sie streben eine Ausbildung oder ein Studium an, um als Logopäde oder Ergotherapeut zu arbeiten?
  • Sie wünschen sich finanzielle Unterstützung für Ihre Ausbildung oder Ihr Studium?
  • Sie suchen einen Beruf, in dem Sie Menschen helfen können?
  • Sie haben Freude im Umgang mit Menschen?
  • Sie sind motiviert und haben Spaß am Lernen und an kontinuierlicher Weiterbildung?
  • Sie suchen einen sicheren Arbeitsplatz mit hervorragender Perspektive?
  • Sie möchten nach Ihrer Ausbildung in einer unserer Praxen arbeiten?

Dann sind Sie bei uns richtig.

Unterstützung für Sie

Sie werden Logopäde oder Ergotherapeut. Wir unterstützen Sie bei der Erlernung dieses tollen Berufs. Unmittelbar. Finanziell. Und zwar übernehmen wir die gesamte Ausbildungsgebühr in Ihrem ersten Schul- oder Studienjahr. Die Übernahme dieser Gebühr ist an einen Arbeitsvertrag bei uns gebunden.

Praktische Teile Ihrer Ausbildung können Sie in einer unserer Praxen absolvieren. Und nach Ende Ihrer Ausbildung oder Ihres Studiums haben Sie bereits einen sicheren Arbeitsplatz mit hervorragender Perspektive in einem wachsenden Praxisverbund in Ihrer Tasche. 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und werden Sie ein Teil unserer Erfolgsgeschichte.

Bewerbung

 

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an Gesa Meyer-Brüna, postalisch oder per E-Mail:

Praxis für Ergotherapie und Logopädie Gesa Meyer Brüna GmbH
Bahnhofstraße 3 / 1. OG | 26817 Rhauderfehn 
E-Mail: mb@heilberufe.net

Wir freuen uns auf Sie!

Informationen zu Bewerberdaten

Zweck und Umfang der Verarbeitung von Bewerberdaten
Wir verarbeiten Bewerberdaten nur im Rahmen des Bewerbungsverfahrens unter Beachtung der oben genannten gesetzlichen Vorgaben. Die Verarbeitung von Bewerberdaten erfolgt zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen und auf Grundlage unseres berechtigten Interesses wie auch der Interessen der Bewerber an der Durchführung eines schnellen und effizienten Bewerbungsverfahrens.
Das Bewerbungsverfahren setzt voraus, dass Bewerber uns ihre Daten mitteilen. Dazu gehören Angaben zur Person, Kontaktadressen und Unterlagen wie Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse. Daneben können Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen. Mit der Übermittlung ihrer Bewerbung an uns erklären sich Bewerber damit einverstanden, dass wir ihre Daten zum ausschließlichen Zweck des Bewerbungsverfahrens in dem Umfang verarbeiten dürfen, wie wir es in dieser Datenschutzerklärung dargestellt haben.

Weitergabe von Bewerberdaten
Bewerberdaten werden von uns grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.
Sollten wir im Einzelfall bei einer Stellenbesetzung die Dienste eines von uns beauftragten externen Beraters in Anspruch nehmen, werden wir vorher ausdrücklich Bewerber um schriftliche Erlaubnis fragen, ob wir ihre Daten weitergeben dürfen.

Übermittlung von Bewerbungen
Bewerber können uns Ihre Bewerbungen via E-Mail übermitteln. Es ist dabei jedoch zu beachten, dass die Kommunikation per E-Mail in unverschlüsselter Form stattfindet und Sicherheitslücken aufweist. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wir weisen darauf hin, dass Sie Anlagen verschlüsseln können. Das Passwort können Sie uns in diesem Fall telefonisch übermitteln. Statt der Bewerbung per E-Mail haben Sie weiterhin die Möglichkeit, uns die Bewerbung auf dem Postweg zuzusenden.

Aufbewahrung und Löschung von Bewerberdaten
Die von Bewerbern zur Verfügung gestellten Daten können im Fall einer erfolgreichen Bewerbung und Anstellung für die Dauer des Anstellungsverhältnisses bei uns weiterverarbeitet werden. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden an die Bewerber zurückgeschickt, sofern dies gewünscht wird. Andernfalls werden die etwaigen Bewerberunterlagen für zukünftige Verfahren sicher verwahrt. Entsprechend wird mit elektronischen Bewerberdaten umgegangen. Die Löschung erfolgt nur auf Verlangen.

Zweck:
Einstellung neuer Mitarbeiter